Folge

Working Agreements

Working Agreements: Was ist das? Wozu braucht man es? Wie geht das? Woran kann es scheitern? All das und mehr erfahrt ihr in einer knappen Stunde Diskussion. Und das ganze bereits vor der großen Bescherung. Viel Spaß beim Auspacken.

Shownotes zur Folge

Autopoesie - Maturana

Zugegeben in der Folge sprachen wir bereits über ein Auslegung in Bezug auf soziale Gruppenarbeit. Die Quelle dazu war das Paper "Werkbuch für das Arbeiten mit Gruppen" (Georg Nebel, Bernd Woltmann-Zingsheim / 1997 Wiss. Verlag des Instituts für Beratung und Supervision)

Hier gibt es aber auch ein Paper, dass sich auf die zugrundeliegende Theorie von Jorge Maturana bezieht. Spannend ist in diesem Zusammenhang übrigens auch die Weiterentwicklung in der Systemtheorie von Niklas Luhmann. Dafür war leider kein Platz mehr in der Folge. Ihr dürft aber gerne selbstständig weiterexplorieren.

Trainingsraum Schule

Ein Programm zu Stärkung der Eigenverantwortung in Schulen. Ziel ist, dass Schüler lernen, dass sie über ihr Verhalten selbst entscheiden und deshalb auch selbst verantwortlich sind.

Agile Manifesto

Die zentrale Seite zur reinen Lehre der agilen Methode im Kontext der Software-Entwicklung. Zitat aus der Folge im O-Ton "Individuals and interactions over processes and tools".

Scrumtisch Aachen

Haben wir wieder zum Teil drüber gesprochen. Daher erneut der Verweis auf diese lebendige Community in der IT-Region Aachen für Menschen, die an agiler Zusammenarbeit und der Srum-Methodik interessiert sind.

Unsere Webseite

(hoffentlich noch vor Weihnachten online) Aktuelle zeigt die URL

Zeigt noch auf unsere Soundcloud-Seite aber bald findet ihr dort eine ausgereifte Webseite mit Zusatzinfos und Links zu allen Streaming-Plattformen die wir nutzen.

Feedback & Fragen zur Folge

Jederzeit per Mail an

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Bis Bald in Vegas Baby

Chris & Joshua

Gleich weiter hören

Authent-Ich

In Teams prallen verschiedene Bedürfnisse aufeinander. Das, was uns unterscheidet, ist aber auch der Motor für die Leistung der Gruppe. Aber wie viel >>ich<< ist gesund? 3 Egos werden sich der Frage annehmen

Reinhören
Aber bitte mit Soze

Nächste Perspektivdrehung führt uns in den Bereich der sozialen Arbeit. Ist Selbstorganisation hier ein Selbstläufer? Lernt hier der Agile-Zirkushund neue Tricks?

Reinhören
D/Scrum Rudiments

Rechts-Links-Rechts-Rechts-Links- ...und immer schön im Flow bleiben. Wir sprechen mit Agile Coach Andreas G. Wittler über Scrum Rudiments.

Reinhören
Fliegendes Klassenzimmer

Wie sollen wir später im Beruf Selbstorganisation im Blut haben, wenn unsere Schulen das nicht intravenös injezieren? Wir sprachen dazu mit Lehrern.

Reinhören
Respect my Authorata

Wir sprechen mit dem Autoritätsforscher und Autor Frank H. Baumann-Habersack u.a über sein Buch ''Mit neuer Autoratität in Führung''

Reinhören
Ein bißchen BetaCodex

Unser zweiter Gast Peter Pröll, Coach und Moderator für Organisationsentwicklung & Agile Transformationen, stellt uns den Prinzipiensatz des BetaCodex vor.

Reinhören
Hefte raus. Klassenarbeit.

Wir spielen Buzzword-Bingo mit Tiefgang: Ätsch Isle, Schkramm, der Manni Festo und weitere Vokabeln erklären wir Euch einmal ganz in Ruhe.

Reinhören
GFK nach Rosenberg

Wir begrüßen unseren ersten Gast und sprechen über die Haltung von Marshall Rosenberg und seinem Vorschlag einer Gewaltfreien Kommunikation

Reinhören
Working Agreements

Was ist das? Wozu braucht man es? Wie geht das? Woran kann es scheitern? All das und mehr erfahrt ihr in einer knappen Stunde Diskussion.

Reinhören
Introduction

Joshua und Chris erläutern warum und für wen wir sie unter die PodCastLer gegangen sind. Und teilen weitere Verrücktheiten rund um unseren geliebten Daily.

Reinhören